Ukrainische Autorinnen – Literatur in Zeiten des Krieges

Ein Mann liest, während er in einer U-Bahn-Station in Kiew vor den russischen Luftangriffen Schutz gesucht hat.„Brücke aus Papier“ heißt ein Schriftstellertreffen, auf dem Deutsche und Ukrainer sich über Literatur, Lebens- und Arbeitsbedingungen austauschen. In diesem Jahr konnte es wieder in der westukrainischen Stadt Uschhorod stattfinden.

Lehmkuhl, Tobias

Zum: Deutschlandradio