Vor allem Frauen stemmen Unterstützung und Pflege von Angehörigen, in der Pandemie stärker als zuvor

Deutsches Zentrum für Altersfragen [Newsroom]

Berlin (ots) – Viele Menschen, die Angehörige, Nachbar*innen oder Freund*innen pflegen und zugleich erwerbstätig sind, mussten während der Pandemie ihren Alltag umorganisieren. So fiel beispielsweise die Unterstützung im Haushalt durch externe … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Deutsches Zentrum für Altersfragen, übermittelt durch news aktuell