Die Demokratisierung des Lächelns: Aligner-Startups fordern die etablierte Kieferorthopädie heraus

Thrombose Initiative e.V. [Newsroom]

Mainz (ots) – Die Aligner-Therapie korrigiert Zahnfehlstellungen mithilfe von leichten, durchsichtigen und eigenständig anwendbaren Schienen. Die seit langem etablierte Methode war bisher auf die kieferorthopädische Praxis beschränkt, wurde aber … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Thrombose Initiative e.V., übermittelt durch news aktuell