SZ-Serie „Ein Anruf bei …“: „Pinocchio-Eisbecher können auf Kinder einen erschreckenden Eindruck machen“

Leonhard Hieronymi ist neun Tage durch Deutschland gereist, um 91 Pinocchio-Eisbecher zu essen. Ein Gespräch über zu viel Sahne, zu viele Streusel, zu viel Erdbeersoße, zu viel Zucker – und Doppelherz-Tabletten.

Quelle: SZ.de