Nordrhein-Westfalen: 6,5 Millionen Euro Beute bei Einbruch in Zollamt – vier Festnahmen

Um an das Geld zu kommen, bohrten die Täter die Wand des Tresorraums durch. Schon damals vermutete die Polizei, dass ein Insider einen Tipp gegeben hatte – eine Annahme, die sich nun offenbar als richtig erwies.

Quelle: SZ.de