SZ-Serie „Bester Dinge“: Ehe ohne Katzenjammer

Haustiere sind Vermietern oft ein Dorn im Auge. Eine Britin hat deshalb kurzerhand ihre Katze zur Ehepartnerin erklärt – ein schönes Beispiel, warum eine Vernunftehe manchmal die bessere Entscheidung ist.

Quelle: SZ.de